Deutscher Bauerntag

Am 29./30. Juni kamen 600 Landwirte in Hannover zusammen, um über mögliche Wege aus der Krise zu diskutieren. Mit dabei waren auch 79 Delegierte aus Bayern.

Bayern braucht Bauern

Deine Unterschrift für regionale Lebensmittelerzeugung: Jetzt Bauern und das "Bündnis für Bayern" unterstützen!

Erster Blick aufs ZLF

Vom 17. bis 25. September 2016 auf der Münchner Theresienwiese
2015 lieferten bayerische Landwirte mehr als 7,6 Millionen Tonnen Milch

Milchmarkt Bayern

Bayerische Milchbauern sind wichtigste Lieferanten in Deutschland, doch die Erzeugerpreise bleiben viel zu niedrig... 
30.06.2016 Deutscher Bauerntag 2016

3.500 Bäuerinnen und Bauern in Hannover

Fotogalerie zur großen Kundgebung zum Ende des Deutschen Bauerntages

Mehr als 3.500 Landwirte kamen zur Abschlusskundgebung des diesjährigen Deutschen Bauerntages in Hannover. Auf der Bühne war auch die bayerische Jungbäuerin Caroline Brielmair. Sehen Sie hier unsere Bildergalerie der großen Veranstaltung... [weiter...]

30.06.2016 Deutscher Bauerntag 2016

Schmidt und Hogan beim Bauerntag

Die wichtigsten Aussagen von Landwirtschaftsminister und Agrarkommissar

Die Landwirtschaft in Deutschland steckt in einer tiefen Preiskrise. In dieser Situation haben EU-Agrarkommissar Hogan und Landwirtschaftsminister Schmidt vor den 600 Delegierten beim Deutschen Bauerntag gesprochen. Die wichtigsten Aussagen im Überblick. [weiter...]

30.06.2016 Deutscher Bauerntag 2016

Debatte über Landwirtschaft mit den Landwirten führen

Foren beim Bauerntag: Anforderungen für zukunftsfähige Landwirtschaft

In vier abwechslungsreichen Foren diskutierten die Delegierten auf dem Bauerntag in Hannover den Milchmarkt, die Weiterentwicklung der Nutztierhaltung, die Perspektiven für Umwelt- und Naturschutz sowie die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik. [weiter...]

30.06.2016 Kommentar

Europa: Begeisterung statt Bürokratie!

Nach Brexit-Referendum müssen unnötige Bürokratie und sinnentleerte Regelungen weg

Mit knapper Mehrheit haben die Briten für den EU-Austritt gestimmt. Um zu verhindern, dass sich der Brexit zum Flächenbrand ausweitet, braucht es einen kritischen Blick auf die Strukturen der EU. Nur so kann der Rückhalt für Europa gesichert werden… [weiter...]

30.06.2016 Pressedienst

Freud und Leid der Ackerbauern

Wie sich das feuchtwarme Wetter auf die Pflanzen auswirkt

Das feuchtwarme Wetter der letzten Monate ist für die meisten Ackerbauern Freud und Leid zugleich. Denn prinzipiell ist Regen ein Segen für viele Pflanzen – es kommt jedoch auf Regenmenge und Zeitpunkt an. [weiter...]

30.06.2016 Pressedienst

Spargelsaison verlief mittelmäßig

Trend zu regionaler Ware hält an

Mit dem Johannistag am 24. Juni ist sie vorbei – die Spargelzeit. Dann wird in den deutschen Anbauregionen traditionell zum letzten Mal Spargel gestochen. Über ganz Bayern gesehen lief die Spargelsaison 2016 ohne große Höhen und Tiefen. [weiter...]

30.06.2016 Pressedienst

Bauernverband bei REWE Family

Ernährungsfachfrauen kochen beim Familienfest

Am Samstag, 2. Juli 2016, feiert REWE Family auf der Theresienwiese mit einem bunten und vielfältigen Programm für die ganze Familie – auch der Bauernverband Oberbayern ist dabei. [weiter...]

30.06.2016 Ernährung

Aktuelle Termine: Landfrauen gehen on Tour

Kochaktionen in REWE-Supermärkten

Im Rahmen einer Kooperation mit REWE Region Süd laden die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband zu Kochvorführungen in ausgewählten REWE-Supermärkten ein. Die Aktionen finden in ganz Bayern statt... [weiter...]

29.06.2016 Deutscher Bauerntag 2016

„Wer die Zukunft des Landes sichern will, muss Bauern stärken“

Grundsatzrede von Bauernpräsident Rukwied beim Deutschen Bauerntag in Hannover

Der Deutsche Bauerntag steht unter dem Leitthema „Zukunft sichern, Bauern stärken“. In seiner Grundsatzrede sprach DBV-Präsident Joachim Ruckwied zu rund 600 Delegierten und zahlreichen Gästen aus Politik, Agrarwirtschaft und Gesellschaft... [weiter...]

29.06.2016 Deutscher Bauerntag 2016

Aktionsplan für die heimische Landwirtschaft gefordert

Politik, Lebensmitteleinzelhandel und Marktpartnern müssen sich beteiligen

Gegen die anhaltende Krise in der Landwirtschaft: Auf dem diesjährigen Bauerntag in Hannover fordert das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) einen Aktionsplan, der Marktpartner, Lebensmitteleinzelhandel und staatliche Maßnahmen aktiv miteinbezieht. [weiter...]

29.06.2016 Deutscher Bauerntag 2016

Niedrige Preise, hohe Erwartungen

Bauerntag in Hannover: 79 Delegierte vertreten bayerische Bauernfamilien

Beim Deutschen Bauerntag in Hannover kamen am 29./30. Juni rund 600 Landwirte aus ganz Deutschland zusammen, um unter dem Motto „Zukunft sichern, Bauern stärken“ über die Lage auf den Bauernhöfen und mögliche Wege aus der Krise zu diskutieren. Auch 79 bayerische Delegierte waren mit dabei. [weiter...]

29.06.2016 Pressemitteilung

Ministerpräsident Seehofer stärkt Eigentum

Jagdverbände wollen Jagd dem Naturschutz opfern – Gesetzesnovellen gestoppt

Die geplante Novelle des Bundeswaldgesetzes ist vom Tisch, im Bundesjagdgesetz soll lediglich der Einsatz von halbautomatischen Langwaffen bei der Jagd klargestellt werden. [weiter...]

29.06.2016 Pressemitteilung

Bayerischer Bauernpräsident Heidl als DBV-Vize bestätigt

Bauerntag in Hannover: Mitgliederversammlung wählt neuen DBV-Vorstand

Am 29. und 30. Juni sind Bäuerinnen und Bauern aus ganz Deutschland beim Bauerntag in Hannover zusammengekommen. In der Mitgliederversammlung haben die Delegierten den fünfköpfigen Vorstand des Deutschen Bauernverbandes (DBV) neu gewählt. DBV-Vize Walter Heidl wurde im Amt bestätigt. [weiter...]

28.06.2016 Rinderhaltung

QS-Zertifizierung bleibt wichtig

QM Milch berechtigt nur zu Vermarktung von Schlachtkühen

Betriebe mit QS-Zertifizierung können bei der Vermarktung von Schlachtrindern die QS-Lieferberechtigung und somit auch die entsprechenden Absatzwege nutzen und gegebenenfalls Preiszuschläge erzielen. Milchviehbetrieben mit QM-Milch-Audit ist die Lieferung in das QS-System bisher für Schlachtkühe möglich. [weiter...]

28.06.2016 Initiative Tierwohl Schwein

Gemeinsamer Programmentwurf für 2018 bis 2020 vereinbart

Die Initiative Tierwohl steht im Bereich Schwein vor entscheidenden Weiterentwicklungen. In den vergangenen Monaten haben die Partner des branchenübergreifenden Bündnisses aus Landwirtschaft, Lebensmitteleinzelhandel und Fleischwirtschaft gemeinsam an einem Modell für die Initiative Tierwohl ab 2018 gearbeitet. [weiter...]

28.06.2016 Position zur Agrarkrise

Krisen meistern und Zukunft gestalten

Durch dramatisch niedrige Erzeugerpreise und immer höhere Auflagen steht die Zukunft vieler Bauernhöfe auf dem Spiel. Die Präsidentenkonferenz des Bayerischen Bauernverbandes hat in einer aktuellen Position die entscheidenden Punkte und Lösungsansätze zusammengefasst. [weiter...]

24.06.2016 Brexit

Großes Bedauern über Brexit

„Die EU-Kommission muss nun rasch mit den Briten klären, wie die Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten unter anderem bei den Wirtschafts- und Handelsbeziehungen fortgeführt wird“, sagt Hans Müller, Generalsekretär des Bayerischen Bauernverbandes. [weiter...]

BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
Besuchen Sie das ZLF 2016
Videos
Mitglieder werben neue Mitglieder
Der BBV auf Facebook

 

Landfrauen auf Facebook


Mitgliederzeitschrift
Ehrenamt auf Ortsebene
Mehr zu unseren Themen